DOWNLOADS

Unterlagen zum Herunterladen

Produktblatt Debitorenregister Deutschland (DRD)


(963,00 kByte)

Debitorenregister Deutschland: Informationspräsentation

Kurzvorstellung des DRD-Datenpools
(459,00 kByte)

KONTAKT

Haben Sie noch Fragen? Kontaktieren Sie uns...

Ansprechpartner

Ihre Ansprechpartner bei Creditreform Dresden

So finden Sie uns

Wie freuen uns auf Ihren Besuch...

Debitorenregister Deutschland -
der Zahlungserfahrungspool für das B2B-Geschäft

Sie haben Ihr eigenes Debitorenmanagement im Griff. Aber wissen Sie, wie Ihr Kunde bei anderen Lieferanten zahlt? Mit dem Debitorenregister Deutschland schließen Sie diese Lücke mit aktuellen, externen Zahlungserfahrungen. Zudem erfahren Sie, ob Sie A-, B- oder C-Lieferant sind. Nur mit diesem Wissen sind Sie in der Lage, Ihre Forderungen aktuell und richtig zu bewerten und die Liquidität Ihres Bestandskundenportfolios zuverlässig zu überwachen.

Indikator für das Zahlungsverhalten Ihrer Kunden

1.
Liquiditätsbeurteilung Ihrer Kunden
Sie können interne Zahlungserfahrungen mit externen Zahlungsinformationen kostenfrei ergänzen. So schaffen Sie eine Informationsbasis zur Beurteilung der Zahlungsfähigkeit Ihrer Kunden.
2.
Zuverlässiges Frühwarnsystem
Durch die regelmässigen, aktuell eingelieferten Zahlungserfahrungen erkennen Sie frühzeitig, wann Ihr Kunde bei Wettbewerbern in Zahlungsverzug gerät und können präventiv Schutzmaßnahmen ergreifen.
3.
Bestimmung Ihres Lieferantenstellenwerts
Die Gegenüberstellung eigener Zahlungserfahrungen mit denen anderer Lieferanten gibt Hinweise auf Ihren Stellenwert als Geschäftspartner aus Sicht Ihrer Kunden.
4.
Weitere Schärfung der Bonitätsbeurteilung
Als Nutzer von Creditreform Wirtschaftsinformationen schärfen Sie durch die Einlieferung Ihrer Zahlungserfahrungen selbst die Aussagekraft unserer Auskünfte für Ihr Geschäft. Denn Ihre Zahlungserfahrungen fließen als wichtiges Merkmal in den Creditreform Bonitätsindex ein.
5.
Risikoanalyse Ihre Bestandskundenportfolios
Im Rahmen der Anbindung an das Debitorenregister nehmen wir die Identifikation und Zuordnung Ihrer Debitoren vor. Damit können wir Ihnen auf Wunsch aussagekräftige Risikoanalysen Ihres Debitorenportfolios erstellen.



Daten höchster Qualität

<.media.titel>

Wir schreiben Datenschutz und -sicherheit groß

Da auch bei uns der Datenschutz einen wesentlichen Orientierungspunkt der Produktentwicklung darstellt, haben wir unsere Prozesse auf den Prüfstand gestellt. Die datenschutzrechtliche Unbedenklichkeit wurde uns gutachterlich bestätigt. Zusätzlich stellen unsere Qualitäts- und Datenschutzbeauftragten die kontinuierliche Verbesserung unserer Prozesse und Prüfmechanismen zur korrekten Zuordnung und vertraulichen Datenverarbeitung und -übermittlung sicher.

Einfacher geht's nicht! Integration des Debitorenregister in Ihre Geschäftsprozesse.

Die Anbindung an das Debitorenregister wird kostenfrei durch Creditreform Experten unterstützt. Noch einfacher und schneller geht es über unsere Standardschnittstellen. Zudem bieten wir Ihnen mit dem Credit Management Systemen CrefoScore, CrefoSystem, CrefoSprint für SAP leistungsfähige Anwendungen, die eine optimale Analyse des Zahlungsverhaltens im Zeitablauf und die Einbindung in Ihre Arbeitsabläufe ermöglichen.

Hunderte Unternehmen profitieren bereits vom Debitorenregister und teilen Ihre Zahlungserfahrungen. Darunter:

  • Klöckner Stahl- und Metallhandel

  • Raab Karcher Baustoffe

  • Loewe

  • Ingram Micro

  • dth Tiemann Fenster-Systeme GmbH

  • Schneidersöhne Deutschland GmbH & CO. KG

  • Ritzenhoff & Breker

  • Vogel Verlag

  • TNT Express

  • Pirelli Deutschland GmbH

  • Mercateo AG

Interesse? Fragen? Sprechen Sie uns an. Wir helfen Ihnen gern!

Kundenbetreuung
Tel: (0351) 4444-525
Fax: (0351) 4444-555
E-Mail: vertrieb@dresden.creditreform.de

Oder nutzen Sie das nachfolgende Formular, um uns zu kontaktieren.

  
Anrede:
Nachname*:
Vorname*:
Firma*:
Funktion*:
E-Mail*:
Telefon*:
Telefax*:
Bemerkungen und Fragen

CrefoINFO

Unser Newsletter - kompakte
Informationen für Entscheider

Vorsicht beim Umgang mit digitalen Rechnungen

Elektronische Rechnungslegung ist in vielen Unternehmen Alltag. Dennoch sollten Sie einige Fehlerquellen im Blick behalten.

Neues Geldwäschegesetz vom Bundestag beschlossen

Die wesentlichen Änderungen im neuen Geldwäschegesetz durch den Bundestag auf einen Blick.

Verjährungsfristen: Zahlungsansprüche vor Jahresende sichern

Jährlich gehen Gläubigern Millionenbeträge verloren, weil Verjährungsfristen nicht beachtet werden. Kennen Sie die Fristen?

SachsenBAROMETER

Informationen zur wirtschaftlichen
Entwicklung der Region

Sachsenbarometer Herbst 2017 - Gute Stimmung macht höhere Preise

Das Sachsenbarometer zeigt: Die Wirtschaft im Freistaat läuft hervorragend. Daraus wollen die Firmen Nutzen ziehen mit Preiserhöhungen.

Sachsenbarometer 09/2017 - Sachsens Wirtschaft brummt

Alle Indikatoren des Sachsenbarometers zeigen nach oben. Nur dem Baugewerbe fehlen Fachkräfte.

Sachsenbarometer 1. Halbjahr 2017 - Aufschwung mit Atempause

Die sächsische Wirtschaft wächst kontinuierlich mal mehr, mal weniger schwungvoll. Dabei sind die Firmen sehr solide.

CrefoANALYSEN

Überregionale Analysen zu
wirtschaftlichen Entwicklung

Insolvenzen in Deutschland, Jahr 2017

Niedrigster Stand der Unternehmensinsolvenzen seit 23 Jahren.

Zahlungsverhalten in Sachsen, 3. Quartal 2017

Trendwende im Zahlungsverhalten? Vom Musterknaben zum Nachsitzer: Sachsens Unternehmen zahlen Rechnung schlechter.

SchuldnerAtlas Deutschland, 2017

Die Überschuldung von Privatpersonen in Deutschland ist seit 2014 zum vierten Mal in Folge angestiegen.

Startseite Impressum Über uns Anfahrt Sitemap Presse
(c) Creditreform Dresden | Augsburger Str. 4 | D-01309 Dresden
Tel: +49 351 4444-444 | Fax: +49 351 4444-555 | E-Mail: info@dresden.creditreform.de