KONTAKT

Haben Sie noch Fragen? Kontaktieren Sie uns...

Ansprechpartner

Ihre Ansprechpartner bei Creditreform Dresden

So finden Sie uns

Wie freuen uns auf Ihren Besuch...

Forderungsausfallversicherung - Creditreform Warenkreditversicherung

Lieferanten gewähren ihren Kunden durch die Einräumung von Zahlungszielen jährlich Kredite von rund 300 Milliarden Euro. Jedoch werden viele dieser Forderungen erst spät oder überhaupt nicht beglichen und gefährden damit die Liquidität von Unternehmen. Mit der Crefo WKV können sich nun speziell kleine und mittlere Unternehmen gegen diese Risiken absichern.

Risikoabsicherung mit System

Die einfache Vertragshandhabung bei der Crefo WKV ermöglicht Ihnen die Inanspruchnahme unserer Leistungen in nur drei Schritten:

1. Limit beantragen
2. Faktura nach 30 Tagen
3. Nichtzahlungsmeldung und Abgabe an das Inkasso nach 60 Tagen


Nutzen Sie als Creditreform Mitglied die finanziellen Vorteile und Möglichkeiten einer Forderungsausfallversicherung, und sichern Sie so Ihre eigene Liquidität. Durch die Option der Abtretung Ihrer besicherten Forderungen an Ihre Bank stärken Sie Ihre Verhandlungsposition, um beispielsweise eine Erhöhung oder Verlängerung Ihrer Kontokorrentlinie zu erreichen. Außerdem profitieren Sie von der integrierten Bonitätsprüfung und Überwachung Ihrer Debitoren sowie dem Creditreform Inkasso-Service Dresden.

Voraussetzungen für die Crefo WKV

  • Variable Anbietungsgrenzen ab 1.000 EUR nach Risikostruktur Ihres Unternehmens unter Beachtung der Risikoverteilung des Umsatzes mit 60% Atradius (Deckungsschutz) und 40% Creditreform (Risikosteuerung durch Creditreform Auskunft)

  • Creditreform Dresden ist Ihr fester Inkassopartner.

  • Sie sind Creditreform Mitglied.

Crefo WKV Abb2

Individueller Schutz für Sie

In einer Kombination aus Versicherungsschutz von Atradius und präventiver Risikosteuerung mit Wirtschaftsauskünften und Inkasso durch Creditreform, bietet Ihnen die Crefo WKV individuellen Schutz vor Zahlungsausfällen und Schäden durch Zahlungsverzug. Als verlässlicher Partner im regionalen Wirtschaftsleben ist Creditreform Dresden für Sie vor Ort. Vertrauen Sie uns, und konzentrieren Sie sich ganz auf Ihre Geschäfte, damit sie mit Sicherheit wachsen können.


Die Crefo WKV kombiniert Versicherungsschutz von Atradius mit präventiver Risikosteuerung durch Wirtschaftsinformationen und Inkasso von Creditreform

Crefo WKV Abb1

Ihre Vorteile im Überblick

  • Einfache Handhabung des Vertrages
  • Einzigartiges Deckungskonzept für kleine und mittlere Unternehmen
  • Volle Kostenkontrolle: Sie bezahlen Prämien nur auf Umsätze, die mit einem Kreditlimit versichert sind.
  • Mit Creditreform haben Sie einen erfahrenen, kompetenten Inkassopartner.
  • Verbesserung der eigenen Position in Konditionsverhandlungen mit Banken
  • Bereits 5 Monate nach Fälligkeit erhalten Sie 90% Entschädigung.

Interesse? Fragen? Sprechen Sie uns an. Wir helfen Ihnen gern!

Kundenberatung
Tel: (0351) 4444-525
Fax: (0351) 4444-555
E-Mail: vertrieb@dresden.creditreform.de

Oder nutzen Sie das nachfolgende Formular, um uns zu kontaktieren.

  
Anrede:
Nachname*:
Vorname*:
Firma*:
Funktion*:
E-Mail*:
Telefon*:
Telefax*:
Bemerkungen und Fragen

CrefoINFO

Unser Newsletter - kompakte
Informationen für Entscheider

Vorsicht beim Umgang mit digitalen Rechnungen

Elektronische Rechnungslegung ist in vielen Unternehmen Alltag. Dennoch sollten Sie einige Fehlerquellen im Blick behalten.

Neues Geldwäschegesetz vom Bundestag beschlossen

Die wesentlichen Änderungen im neuen Geldwäschegesetz durch den Bundestag auf einen Blick.

Verjährungsfristen: Zahlungsansprüche vor Jahresende sichern

Jährlich gehen Gläubigern Millionenbeträge verloren, weil Verjährungsfristen nicht beachtet werden. Kennen Sie die Fristen?

SachsenBAROMETER

Informationen zur wirtschaftlichen
Entwicklung der Region

Sachsenbarometer Herbst 2017 - Gute Stimmung macht höhere Preise

Das Sachsenbarometer zeigt: Die Wirtschaft im Freistaat läuft hervorragend. Daraus wollen die Firmen Nutzen ziehen – mit Preiserhöhungen.

Sachsenbarometer 09/2017 - Sachsens Wirtschaft brummt

Alle Indikatoren des Sachsenbarometers zeigen nach oben. Nur dem Baugewerbe fehlen Fachkräfte.

Sachsenbarometer 1. Halbjahr 2017 - Aufschwung mit Atempause

Die sächsische Wirtschaft wächst kontinuierlich – mal mehr, mal weniger schwungvoll. Dabei sind die Firmen sehr solide.

CrefoANALYSEN

Überregionale Analysen zu
wirtschaftlichen Entwicklung

Zahlungsverhalten in Sachsen, 3. Quartal 2017

Trendwende im Zahlungsverhalten? Vom Musterknaben zum Nachsitzer: Sachsens Unternehmen zahlen Rechnung schlechter.

Unternehmerische Wachstumsstrategien in den ostdeutschen Bundesländern

Die strukturellen Voraussetzungen in Ostdeutschland für unternehmerischen Erfolg gelten als nicht ideal. Dennoch verzeichnen einige ostdeutsche Unternehmen ein überdurchschnittliches Wachstum.

SchuldnerAtlas Deutschland, 2017

Die Überschuldung von Privatpersonen in Deutschland ist seit 2014 zum vierten Mal in Folge angestiegen.

Startseite Impressum Über uns Anfahrt Sitemap Presse
(c) Creditreform Dresden | Augsburger Str. 4 | D-01309 Dresden
Tel: +49 351 4444-444 | Fax: +49 351 4444-555 | E-Mail: info@dresden.creditreform.de