KONTAKT

Haben Sie noch Fragen? Kontaktieren Sie uns...

Ansprechpartner

Ihre Ansprechpartner bei Creditreform Dresden

So finden Sie uns

Wie freuen uns auf Ihren Besuch...

FAQ - DAFNE

Was ist Dafne?
Welche Informationen sind enthalten?
Habe ich individuelle Gestaltungsmöglichkeiten?
Was geschieht bei Aktualisierungen?
Welche Möglichkeiten der Implementierung von DAFNE in bestehende Systeme gibt es?
Für welche Zielgruppe bzw. Einsatzgebiete ist DAFNE gedacht?

Was ist Dafne?
Die Datenbank DAFNE bietet Ihnen auf Knopfdruck ein klares, fundiertes aktuelles Bild der Finanzsituation 400.000 deutscher Unternehmen auf Basis von Jahresabschlussdaten.

Die Kombination der hochwertigen Wirtschaftsinformationen von Creditreform und den umfangreichen Jahresabschlussangaben der Creditreform Rating in Verbindung mit der anwenderfreundlichen Software von Bureau van Dijk ermöglicht Ihnen eine professionelle Nutzung bei einfacher Bedienung.


Welche Informationen sind enthalten?

Bitte hier klicken.

Habe ich individuelle Gestaltungsmöglichkeiten?
Sie können individuelle Gliederungen der Bilanz und GuV in DAFNE aufstellen und Auswertungen sowie Recherchen anhand vorgegebener und eigenerstellter Kennzahlen vornehmen. Das Presenter Softwarepaket ermöglicht Ihnen darüber hinaus die Zusammenstellung von Daten, Grafiken und Feldern mit eigenen Bemerkungen in einer übersichtlichen Berichtsvorlage.

Die Entwicklung einzelner Finanzpositionen, die Bilanz, die GuV, die Beteiligungsstrukturen, Aktienkurse, Ergebnisse aus Vergleichsgruppen- und statistischen Analysen sind in Tabellen und verschiedenen aussagefähigen Diagrammen grafisch darstellbar. Die regionale Verteilung der Wirtschaftskraft deutscher Firmen lässt sich mithilfe von Landkarten visualisieren.

Was geschieht bei Aktualisierungen?
Sie werden automatisch per E-mail über die Aktualisierung ausgewählter Firmen benachrichtigt.

Welche Möglichkeiten der Implementierung von DAFNE in bestehende Systeme gibt es?
Mit Hilfe dynamischer Schnittstellen (z.B. Add-in, XML) haben Sie die Möglichkeit, direkt aus Excel, Access oder beispielsweise Ihrer Risikosteuerungssoftware auf die Daten der DAFNE zuzugreifen. Zudem erlaubt der beliebig formatierbare Export von Zahlenmaterial und Grafiken eine noch engere Verzahnung mit Ihrem System.
Durch das Datenabgleichmodul CINS können Sie Ihre hauseigenen Daten direkt mit denen der DAFNE Datenbank abgleichen und mit einem eindeutigen Identifikator versehen. So lassen sich Kreditnehmereinheiten abbilden und externe und interne Daten miteinander verknüpfen.

Für welche Zielgruppe bzw. Einsatzgebiete ist DAFNE gedacht?
DAFNE für Kredit- und Risikomanagement
  • minimieren Sie Ihre Ausfälle und optimieren Sie Ihre Linien mit der integrierten Bewertungssoftware

  • nutzen Sie eigendefinierte Bilanzgliederungen und Kennzahlen

  • speisen Sie Ihr Rating-, Scoring- und Debitorenmanagement mit aktuellen Jahresabschlussinformationen (Stichwort Basel II)

DAFNE für Corporate Finance und M&A
  • ermitteln Sie Käufer und Targets nach Finanzkennzahlen, Branchen, Beteiligungsverhältnissen uvm.

  • informieren Sie sich über Gerüchte und Deals im Zusammenhang mit publizierenden Unternehmen

  • ergänzen Sie Ihre Präsentationsunterlagen mit fundierten Finanz-, Branchen- und Wettbewerbsanalysen

  • analysieren Sie direkte und indirekte Beteiligungsverflechtungen

DAFNE für Research
    recherchieren Sie alle publizierenden Unternehmen Deutschlands und Österreichs in einer Quelle
  • nutzen Sie zahlreiche Kriterien und die Boolsche Verknüpfung für Ihre individuellen Suchroutinen

  • stellen Sie Ihre Rechercheergebnisse ansprechend in Diagrammen und Grafiken dar

DAFNE für Steuern und Controlling
  • ermitteln Sie verlässliche Fremdvergleichsdaten für die Transferpreisbestimmung

  • bestimmen Sie die Unabhängigkeit von Vergleichsunternehmen anhand ihrer Beteiligungsstrukturen

  • optimieren Sie Ihre Kosten und Leistungsdaten über Benchmarking

DAFNE für strategische Unternehmensplanung und Marketing
  • bestimmen Sie Ihre aussichtsreichsten Geschäftspotenziale

  • vergleichen Sie Ihr Haus mit dem Wettbewerb

  • ermitteln Sie Marktanteile

CrefoINFO

Unser Newsletter - kompakte
Informationen für Entscheider

Vorsicht beim Umgang mit digitalen Rechnungen

Elektronische Rechnungslegung ist in vielen Unternehmen Alltag. Dennoch sollten Sie einige Fehlerquellen im Blick behalten.

Neues Geldwäschegesetz vom Bundestag beschlossen

Die wesentlichen Änderungen im neuen Geldwäschegesetz durch den Bundestag auf einen Blick.

Verjährungsfristen: Zahlungsansprüche vor Jahresende sichern

Jährlich gehen Gläubigern Millionenbeträge verloren, weil Verjährungsfristen nicht beachtet werden. Kennen Sie die Fristen?

SachsenBAROMETER

Informationen zur wirtschaftlichen
Entwicklung der Region

Sachsenbarometer Herbst 2017 - Gute Stimmung macht höhere Preise

Das Sachsenbarometer zeigt: Die Wirtschaft im Freistaat läuft hervorragend. Daraus wollen die Firmen Nutzen ziehen mit Preiserhöhungen.

Sachsenbarometer 09/2017 - Sachsens Wirtschaft brummt

Alle Indikatoren des Sachsenbarometers zeigen nach oben. Nur dem Baugewerbe fehlen Fachkräfte.

Sachsenbarometer 1. Halbjahr 2017 - Aufschwung mit Atempause

Die sächsische Wirtschaft wächst kontinuierlich mal mehr, mal weniger schwungvoll. Dabei sind die Firmen sehr solide.

CrefoANALYSEN

Überregionale Analysen zu
wirtschaftlichen Entwicklung

Insolvenzen in Deutschland, Jahr 2017

Niedrigster Stand der Unternehmensinsolvenzen seit 23 Jahren.

Zahlungsverhalten in Sachsen, 3. Quartal 2017

Trendwende im Zahlungsverhalten? Vom Musterknaben zum Nachsitzer: Sachsens Unternehmen zahlen Rechnung schlechter.

SchuldnerAtlas Deutschland, 2017

Die Überschuldung von Privatpersonen in Deutschland ist seit 2014 zum vierten Mal in Folge angestiegen.

Startseite Impressum Über uns Anfahrt Sitemap Presse
(c) Creditreform Dresden | Augsburger Str. 4 | D-01309 Dresden
Tel: +49 351 4444-444 | Fax: +49 351 4444-555 | E-Mail: info@dresden.creditreform.de