KONTAKT

Haben Sie noch Fragen? Kontaktieren Sie uns...

Ansprechpartner

Ihre Ansprechpartner bei Creditreform Dresden

So finden Sie uns

Wie freuen uns auf Ihren Besuch...

CrefoINFO
Der monatliche Newsletter von Creditreform Dresden für Entscheider - Ausgabe vom 13.01.2015


Sehr geehrte Damen und Herren,

wir wünschen Ihnen für das Jahr 2015 alles Gute, Erfolg und immer ein Quäntchen Glück bei Ihren Vorhaben.
Wir werden Sie weiterhin mit den wichtigsten Informationen rund um die Themen Unternehmensführung- und finanzierung, Risikomanagement, Marketing sowie Recht und Steuern auf dem Laufenden halten.

Und das neue Jahr beginnt mit guten Nachrichten: seit mehr als 10 Jahren bauen KMU ihr Eigenkapital zunehmend auf und verbessern ihre Eigenkapitalquote - "Eigenkapitallücke" adé?

Viel Freude beim Lesen wünscht

Ihr Andreas Aumüller
persönlich haftender Gesellschafter
Creditreform Dresden
Aumüller KG

Wirtschaft in Deutschland

Eigenkapitallücke - das war einmal
Von der "Eigenkapitallücke" des deutschen Mittelstandes war viel die Rede. Doch seit mehr als zehn Jahren bauen kleine und mittlere Unternehmen ihr Eigenkapital zunehmend auf. Untersuchungen der Creditreform Wirtschaftsforschung zeigen, dass die EK-Quoten sich verbessert haben. mehr...

Recht

BGA zur EU-Datenschutz-Grundverordnung: Schäden für die Volkswirtschaft vermeiden
Der BGA setzt sich gegenüber der Bundesregierung dafür ein, dass deutsche Auskunfteien und Inkasso-Unternehmen weiterhin ihre für die gesamte Volkswirtschaft bedeutende Funktion wahrnehmen können. mehr...

Zahlungsmoral per Gesetz verbessern - die EU-Zahlungsverzugsrichtlinie
Das "Gesetz zur Bekämpfung von Zahlungsverzug im Geschäftsverkehr" ist am 29. Juli 2014 in Kraft getreten. mehr...

Unternehmensfinanzierung

Finanzkommunikation: Mehr zu zeigen, lohnt sich
Noch detailliertere Zahlenwerke, noch mehr Planung: Die Banken gieren nach Informationen. Entsprechend sorgfältig bereiten clevere Unternehmer Gespräche mit dem Firmenkundenbetreuer vor - mit dem Ziel einer günstigeren Finanzierung. mehr...

CrefoZert

Bahne Bautzen erhält Gütesiegel "CrefoZert"
Bahne Bautzen GmbH & Co. KG überzeugt nicht nur mit sehr guter Bonität sondern erfüllt auch alle Zertifizierungskriterien und qualifiziert sich damit für das CrefoZert. mehr...

Herolé-Reisen nun mit "Bonitätszertifikat"
Erstmals erhält der Klassenfahrtenanbieter HEROLÉ -Reisen GmbH die Auszeichnung CrefoZert für seine Leistung und Qualität. mehr...

wks Technik GmbH erfüllt erneut alle Kriterien für das CrefoZert
Das Unternehmen weist ein ausgezeichnetes Bilanzrating und eine sehr gute Bonität auf, überzeugte wiederholt im Managementgespräch und qualifizierte sich so zum zweiten Mal für das CrefoZert. mehr...

Risikomanagement

CrefoPay: Mehr Umsatz, weniger Risiko
Die Plattform CrefoPay bietet Onlinehändlern eine Komplettlösung für ihre Zahlungsabwicklung im In- und Ausland. Damit können sie nicht nur Kaufabbrüche und Zahlungsausfälle verringern, sondern auch ihre Kosten reduzieren. mehr...


Immer auf dem laufenden bleiben!


Verpassen Sie keine wichtigen Nachrichten mehr und abonnieren Sie kostenfrei unseren monatlichen Newsletter CrefoINFO hier.

CrefoINFO

Unser Newsletter - kompakte
Informationen für Entscheider

Vorsicht beim Umgang mit digitalen Rechnungen

Elektronische Rechnungslegung ist in vielen Unternehmen Alltag. Dennoch sollten Sie einige Fehlerquellen im Blick behalten.

Neues Geldwäschegesetz vom Bundestag beschlossen

Die wesentlichen Änderungen im neuen Geldwäschegesetz durch den Bundestag auf einen Blick.

Verjährungsfristen: Zahlungsansprüche vor Jahresende sichern

Jährlich gehen Gläubigern Millionenbeträge verloren, weil Verjährungsfristen nicht beachtet werden. Kennen Sie die Fristen?

SachsenBAROMETER

Informationen zur wirtschaftlichen
Entwicklung der Region

Sachsenbarometer Herbst 2017 - Gute Stimmung macht höhere Preise

Das Sachsenbarometer zeigt: Die Wirtschaft im Freistaat läuft hervorragend. Daraus wollen die Firmen Nutzen ziehen mit Preiserhöhungen.

Sachsenbarometer 09/2017 - Sachsens Wirtschaft brummt

Alle Indikatoren des Sachsenbarometers zeigen nach oben. Nur dem Baugewerbe fehlen Fachkräfte.

Sachsenbarometer 1. Halbjahr 2017 - Aufschwung mit Atempause

Die sächsische Wirtschaft wächst kontinuierlich mal mehr, mal weniger schwungvoll. Dabei sind die Firmen sehr solide.

CrefoANALYSEN

Überregionale Analysen zu
wirtschaftlichen Entwicklung

Insolvenzen in Deutschland, Jahr 2017

Niedrigster Stand der Unternehmensinsolvenzen seit 23 Jahren.

Zahlungsverhalten in Sachsen, 3. Quartal 2017

Trendwende im Zahlungsverhalten? Vom Musterknaben zum Nachsitzer: Sachsens Unternehmen zahlen Rechnung schlechter.

SchuldnerAtlas Deutschland, 2017

Die Überschuldung von Privatpersonen in Deutschland ist seit 2014 zum vierten Mal in Folge angestiegen.

Startseite Impressum Über uns Anfahrt Sitemap Presse
(c) Creditreform Dresden | Augsburger Str. 4 | D-01309 Dresden
Tel: +49 351 4444-444 | Fax: +49 351 4444-555 | E-Mail: info@dresden.creditreform.de