KONTAKT

Haben Sie noch Fragen? Kontaktieren Sie uns...

Ansprechpartner

Ihre Ansprechpartner bei Creditreform Dresden

So finden Sie uns

Wie freuen uns auf Ihren Besuch...

CrefoINFO
Der monatliche Newsletter von Creditreform Dresden für Entscheider


Sehr geehrte Damen und Herren,

die Geschäfte in Bau und Handwerk lassen die Konjunktur in Sachsen weiter steigen, nur die Industrie schwächelt. Insgesamt wird die momentane Geschäftslage als auch die zukünftige Geschäftsentwicklung etwas besser eingeschätz als im Januar.

Auch die Zahlungsmoral hat sich im 4. Quartal 2015 verbessert und erreicht einen Historischen Bestwert. In den Branchen zeigen sich allerdings große Unterschiede. Sachsen zahlt weiterhin am besten, mit deutlichen Abstand zu Bayern.

Einen weiterhin erfolgreichen März wünscht Ihnen

Ihr Andreas Aumüller
persönlich haftender Gesellschafter

Wirtschaft in Sachsen

Sachsenbarometer 02/2016 - Betongold glänzt
Gute Geschäfte in Bau und Handwerk lassen das Sachsenbarometer steigen.
mehr...

Wirtschaft in Deutschland

Migranten gründen häufiger / Jeder fünfte Unternehmensgründer hat eine ausländische Staatsbürgerschaft
Kleinunternehmen sind häufiger von der Insolvenz betroffen als größere Firmen, Energiekosten spielen für die finanzielle Situation der deutschen Verbraucher eine große Rolle und fast jeder fünfte Unternehmensgründer hat eine ausländische Staatsbürgerschaft oder die deutsche Staatsbürgerschaft erst später erworben.
mehr...

Ausland

Sichere Geschäfte - Keine Grenzen / Neu: Wirtschaftsauskunft International jetzt Online in der Schweiz & Italien verfügbar
Damit Sie Ihr unternehmerisches Risiko auch im Ausland stets im Griff behalten, erweitert Creditreform International sein Angebot an Wirtschaftsinformationen.
mehr...

Dienstreisen: Andere Länder, andere Pauschalen
Im Zusammenhang mit der Reisekostenreform hatten die Finanzbehörden die Berechnung der Verpflegungspauschalen für Auslandstätigkeiten neu geregelt. Kürzlich folgten weitere Klarstellungen - ein Überblick über die nun gängige Praxis.
mehr...

Risikomanagement

Insolvenzen 2015 - höhere Beiträge für die Betriebsrenten
Bei den Insolvenzen der Unternehmen wird alles besser? Nicht ganz.
mehr...

CrefoZert

Der entscheidende Unterschied zum Wettbewerb? CrefoZert - Das Gütesiegel für Ihre ausgezeichnete Bonität
Die beste Bonität nützt nichts, wenn sie niemand kennt. Deshalb hat Creditreform CrefoZert entwickelt - ein Zertifikat für bisher lückenlos gezeigtes gutes Geschäftsgebaren sowie eine gute Prognose. Die Kriterien sind streng. Das macht die Auszeichnung so wertvoll.
mehr...

CrefoINFO

Unser Newsletter - kompakte
Informationen für Entscheider

Vorsicht beim Umgang mit digitalen Rechnungen

Elektronische Rechnungslegung ist in vielen Unternehmen Alltag. Dennoch sollten Sie einige Fehlerquellen im Blick behalten.

Neues Geldwäschegesetz vom Bundestag beschlossen

Die wesentlichen Änderungen im neuen Geldwäschegesetz durch den Bundestag auf einen Blick.

Verjährungsfristen: Zahlungsansprüche vor Jahresende sichern

Jährlich gehen Gläubigern Millionenbeträge verloren, weil Verjährungsfristen nicht beachtet werden. Kennen Sie die Fristen?

SachsenBAROMETER

Informationen zur wirtschaftlichen
Entwicklung der Region

Sachsenbarometer Herbst 2017 - Gute Stimmung macht höhere Preise

Das Sachsenbarometer zeigt: Die Wirtschaft im Freistaat läuft hervorragend. Daraus wollen die Firmen Nutzen ziehen mit Preiserhöhungen.

Sachsenbarometer 09/2017 - Sachsens Wirtschaft brummt

Alle Indikatoren des Sachsenbarometers zeigen nach oben. Nur dem Baugewerbe fehlen Fachkräfte.

Sachsenbarometer 1. Halbjahr 2017 - Aufschwung mit Atempause

Die sächsische Wirtschaft wächst kontinuierlich mal mehr, mal weniger schwungvoll. Dabei sind die Firmen sehr solide.

CrefoANALYSEN

Überregionale Analysen zu
wirtschaftlichen Entwicklung

Insolvenzen in Deutschland, Jahr 2017

Niedrigster Stand der Unternehmensinsolvenzen seit 23 Jahren.

Zahlungsverhalten in Sachsen, 3. Quartal 2017

Trendwende im Zahlungsverhalten? Vom Musterknaben zum Nachsitzer: Sachsens Unternehmen zahlen Rechnung schlechter.

SchuldnerAtlas Deutschland, 2017

Die Überschuldung von Privatpersonen in Deutschland ist seit 2014 zum vierten Mal in Folge angestiegen.

Startseite Impressum Über uns Anfahrt Sitemap Presse
(c) Creditreform Dresden | Augsburger Str. 4 | D-01309 Dresden
Tel: +49 351 4444-444 | Fax: +49 351 4444-555 | E-Mail: info@dresden.creditreform.de