KONTAKT

Haben Sie noch Fragen? Kontaktieren Sie uns...

Ansprechpartner

Ihre Ansprechpartner bei Creditreform Dresden

So finden Sie uns

Wie freuen uns auf Ihren Besuch...

CrefoINFO
Der monatliche Newsletter von Creditreform Dresden für Entscheider - Ausgabe vom 05.04.2011


Nach einer langen Durststrecke ernten die sächsischen Handwerker nun die Früchte ihrer Arbeit und gelangen wieder auf die Erfolgsspur.

In der aktuellen Ausgabe erfahren Sie, was Sie bei der Einführung eines Produktes beachten sollten, wo der steuerliche Nutzen von Sachbezügen für einen Arbeitgeber liegt und welche Vorteile Ratings mittelständischen Unternehmen bieten. Ebenso werden die Fragen, wie Sie ein Unternehmen effizient hinsichtlich der Liquidität und Absatzsteigerung führen und Ihre Stärken und Schwächen bewerten können, geklärt.

Viel Spaß beim Lesen.

Ihr Andreas Aumüller
geschäftsführender Gesellschafter
Creditreform Dresden
Aumüller KG

Wirtschaft in Deutschland

Handwerk gewinnt goldenen Boden zurück
Die Tugenden des Mittelstandes bringen die industriellen Zugpferde Deutschlands wieder auf die Erfolgsspur.
mehr...

Wirtschaft in Sachsen

Sachsenbarometer 03/2011 - Handwerker sind die Gewinner des Aufschwungs
Nach langem Stimmungshoch trübt sich die Laune bei Sachsens Unternehmern ein. Aber nur ganz leicht.
mehr...

Finanzierung

Rating als Chance für mittelständische Unternehmen
Vorteile von Ratings für Unternehmen sowie die Übersetzung der Ratingsysteme der Banken in den Bonitätsindex 2.0 von Creditreform.
mehr...

Unternehmensfinanzierung: Anspruch und Wirklichkeit
Deutschlands Banken und Sparkassen haben ihre Selbstverpflichtung zur Ratingkommunikation erneuert.
Die Frage ist nun: Kommt diese Selbstverpflichtung bei den Betrieben auch tatsächlich an?
mehr...

Risikomanagement

Unternehmen effizient und richtig führen
Sie wollen Ihre Liquidität sichern und verbessern? Den Absatz richtig steuern und steigern und erfahren was zu einer Finanzplanung gehört? Das BMWi-Unternehmensportal liefert Ihnen, auf diese und andere Fragen, die Antwort.
mehr...

Baubranche: Warenkreditversicherung speziell für kleine und mittelständische Unternehmen

Atradius und Creditreform bringen gemeinsame Forderungsausfallversicherung mit Rechtsschutz auf den Markt.
mehr...

Steuern

Tankkarte, Geschenk- und Tankgutscheine als Sachlohn?
Wann unterliegen Sachbezüge der Einkommensteuer und wo liegt der steuerliche Nutzen für den Arbeitgeber?
mehr...

Marketing

Ein neues Produkt erobert den Markt
Was ist wichtig, wenn ein neues Produkt auf dem Markt eingeführt wird und erfolgreich werden soll?
mehr...

Creditreform News

Bilanzinformationen besser nutzbar machen
Wie werden Ihre Stärken und Schwächen im Wettbewerbsvergleich transparent? Und ist es möglich Lieferanten
und Kunden auf Grundlage von Bilanzanalysen fundiert zu bewerten?
mehr...

Recht

Elektronischer Rechtsverkehr erleichtert Zugang zu Behörden und Gerichten
Seit dem 1. April 2011 ist der elektronische Rechtsverkehr mit dem Sächsischen Landessozialgericht und dem Sozialgericht Dresden eröffnet. Projekte zur Einführung des flächendeckenden Elektronischen Rechtsverkehrs wurden begonnen.
mehr...

Personalmanagement

Frauenquote im Mittelstand - mehr Frauen in der Führungsetage
Bei knapp jedem fünften mittelständischen Unternehmen in Deutschland (18,9 Prozent) ist zumindest eine Frau in der obersten Führungsebene vertreten. Das zeigt eine Untersuchung der Management- und Geschäftsführungsstruktur des Mittelstandes durch die Creditreform Wirtschaftsforschung.
mehr...

Strategie und Management

Lieber reich durch Nachmachen als arm durch Erfinden?
Was muss man beachten, wenn man ein bereits vorhandenes Produkt neu auf den Markt bringt?
mehr...


Immer auf dem laufenden bleiben!

Verpassen Sie keine wichtigen Nachrichten mehr und abonnieren Sie kostenfrei unseren monatlichen Newsletter CrefoINFO hier.

CrefoINFO

Unser Newsletter - kompakte
Informationen für Entscheider

Vorsicht beim Umgang mit digitalen Rechnungen

Elektronische Rechnungslegung ist in vielen Unternehmen Alltag. Dennoch sollten Sie einige Fehlerquellen im Blick behalten.

Neues Geldwäschegesetz vom Bundestag beschlossen

Die wesentlichen Änderungen im neuen Geldwäschegesetz durch den Bundestag auf einen Blick.

Verjährungsfristen: Zahlungsansprüche vor Jahresende sichern

Jährlich gehen Gläubigern Millionenbeträge verloren, weil Verjährungsfristen nicht beachtet werden. Kennen Sie die Fristen?

SachsenBAROMETER

Informationen zur wirtschaftlichen
Entwicklung der Region

Sachsenbarometer Herbst 2017 - Gute Stimmung macht höhere Preise

Das Sachsenbarometer zeigt: Die Wirtschaft im Freistaat läuft hervorragend. Daraus wollen die Firmen Nutzen ziehen mit Preiserhöhungen.

Sachsenbarometer 09/2017 - Sachsens Wirtschaft brummt

Alle Indikatoren des Sachsenbarometers zeigen nach oben. Nur dem Baugewerbe fehlen Fachkräfte.

Sachsenbarometer 1. Halbjahr 2017 - Aufschwung mit Atempause

Die sächsische Wirtschaft wächst kontinuierlich mal mehr, mal weniger schwungvoll. Dabei sind die Firmen sehr solide.

CrefoANALYSEN

Überregionale Analysen zu
wirtschaftlichen Entwicklung

Insolvenzen in Deutschland, Jahr 2017

Niedrigster Stand der Unternehmensinsolvenzen seit 23 Jahren.

Zahlungsverhalten in Sachsen, 3. Quartal 2017

Trendwende im Zahlungsverhalten? Vom Musterknaben zum Nachsitzer: Sachsens Unternehmen zahlen Rechnung schlechter.

SchuldnerAtlas Deutschland, 2017

Die Überschuldung von Privatpersonen in Deutschland ist seit 2014 zum vierten Mal in Folge angestiegen.

Startseite Impressum Über uns Anfahrt Sitemap Presse
(c) Creditreform Dresden | Augsburger Str. 4 | D-01309 Dresden
Tel: +49 351 4444-444 | Fax: +49 351 4444-555 | E-Mail: info@dresden.creditreform.de