KONTAKT

Haben Sie noch Fragen? Kontaktieren Sie uns...

Ansprechpartner

Ihre Ansprechpartner bei Creditreform Dresden

So finden Sie uns

Wie freuen uns auf Ihren Besuch...

CrefoINFO
Der monatliche Newsletter von Creditreform Dresden für Entscheider - Ausgabe vom 12.06.2014


Sehr geehrte Damen und Herren,

das Zahlungsverhalten in Sachsen ist wieder schlechter - im sächsischen Transportgewerbe sogar so schlecht wie zuletzt 2009. Die Wirtschaftslage in Europa ist zweigeteilt, doch die negativen Auswirkungen der Krise halten an.

Der Gesetzgeber hat den Schutz für Verbraucher vor unberechtigten Inkassoforderungen erweitert, das bedeutet mehr Transparenz für Inkassoschuldner. Weiterhin tritt zum 01.07.2014 das neue Verbraucherinsolvenzrecht in Kraft, welches Gläubigerrechte stärken soll. Wir haben die wesentlichen Inhalte für Sie zusammengefasst.

Viel Erfolg im Juni!

Ihr Andreas Aumüller
persönlich haftender Gesellschafter
Creditreform Dresden
Aumüller KG

Wirtschaft in Sachsen

Zahlungsverhalten in Sachsen und Deutschland, 1. Quartal 2014
Die Zahlungsmoral in Sachsen ist wieder schlechter. Der Zahlungsverzug im sächsischen Transportgewerbe ist sogar so schlecht wie zuletzt 2009. mehr...

Wirtschaft in Europa

Insolvenzen in Europa, Jahr 2013/14
Die negativen Auswirkungen der Krise halten an. Aber Europa ist zweigeteilt: in Osteuropa war der Anstieg mit plus 3,9 Prozent etwas stärker als in Westeuropa. mehr...

Unternehmensfinanzierung

Bonitätszertifikat für die Gartenstadt-Gesellschaft Hellerau AG gegr. 1908
Von 1908 bis heute - lebendige Bautradition und kultureller Wert: Die Gartenstadt-Gesellschaft Hellerau AG gegr. 1908 ist eine starke deutsche Marke, unmittelbar verknüpft mit dem großen europäischen Reformprojekt Hellerau. mehr...

Forderungsmanagement

Mehr Transparenz für Inkassoschuldner
Informationspflichten im Inkasso nach § 11a RDG - im Herbst 2013 hat der Gesetzgeber den Schutz der Verbraucher vor unberechtigten Inkassoforderungen erweitert. mehr...

Recht

Neues Verbraucherinsolvenzrecht zum 01.07.2014
Das bereits im Juli 2013 verkündete Gesetz zur Verkürzung des Restschuldbefreiungsverfahrens und zur Stärkung der Gläubigerrechte tritt zum 01.07.2014 in Kraft. Die wesentlichen Änderungen fassen wir für Sie noch einmal zusammen. mehr...


Aktuelle Themen aus dem Arbeitsrecht
1. Personalmaßnahmen - kein Unterlassungsanspruch des Betriebsrats 2. Obacht bei der Berechnung des Urlaubsentgelts mehr...

Risikomanagement

Preisfantasien
Verkauf, Nachfolge, Beteiligung - das sind häufige Anlässe für ein professionelles Wertgutachten. Creditreform erläutert, wie erfahrene Unternehmensberater bei der Firmenbewertung vorgehen. mehr...

Kultur

OSTRALE'014 - 8. Internationale Ausstellung zeitgenössischer Künste Dresden
Unter dem Motto "Around You" zeigen vom 18. Juli bis zum 28. September über 200 Künstler aus 34 Ländern mit ihren Werken, wie sie die Welt um sich herum begreifen und gestalten. mehr...

Steuern

Steuerrechtliche Themen
1. Bekämpfung der Steuerhinterziehung 2. Betriebsausgabenabzug von Umsatzsteuervorauszahlungen 3. Doppelte Haushaltsführung mehr...



Immer auf dem laufenden bleiben!


Verpassen Sie keine wichtigen Nachrichten mehr und abonnieren Sie kostenfrei unseren monatlichen Newsletter CrefoINFO hier.

CrefoINFO

Unser Newsletter - kompakte
Informationen für Entscheider

Vorsicht beim Umgang mit digitalen Rechnungen

Elektronische Rechnungslegung ist in vielen Unternehmen Alltag. Dennoch sollten Sie einige Fehlerquellen im Blick behalten.

Neues Geldwäschegesetz vom Bundestag beschlossen

Die wesentlichen Änderungen im neuen Geldwäschegesetz durch den Bundestag auf einen Blick.

Verjährungsfristen: Zahlungsansprüche vor Jahresende sichern

Jährlich gehen Gläubigern Millionenbeträge verloren, weil Verjährungsfristen nicht beachtet werden. Kennen Sie die Fristen?

SachsenBAROMETER

Informationen zur wirtschaftlichen
Entwicklung der Region

Sachsenbarometer Herbst 2017 - Gute Stimmung macht höhere Preise

Das Sachsenbarometer zeigt: Die Wirtschaft im Freistaat läuft hervorragend. Daraus wollen die Firmen Nutzen ziehen mit Preiserhöhungen.

Sachsenbarometer 09/2017 - Sachsens Wirtschaft brummt

Alle Indikatoren des Sachsenbarometers zeigen nach oben. Nur dem Baugewerbe fehlen Fachkräfte.

Sachsenbarometer 1. Halbjahr 2017 - Aufschwung mit Atempause

Die sächsische Wirtschaft wächst kontinuierlich mal mehr, mal weniger schwungvoll. Dabei sind die Firmen sehr solide.

CrefoANALYSEN

Überregionale Analysen zu
wirtschaftlichen Entwicklung

Insolvenzen in Deutschland, Jahr 2017

Niedrigster Stand der Unternehmensinsolvenzen seit 23 Jahren.

Zahlungsverhalten in Sachsen, 3. Quartal 2017

Trendwende im Zahlungsverhalten? Vom Musterknaben zum Nachsitzer: Sachsens Unternehmen zahlen Rechnung schlechter.

SchuldnerAtlas Deutschland, 2017

Die Überschuldung von Privatpersonen in Deutschland ist seit 2014 zum vierten Mal in Folge angestiegen.

Startseite Impressum Über uns Anfahrt Sitemap Presse
(c) Creditreform Dresden | Augsburger Str. 4 | D-01309 Dresden
Tel: +49 351 4444-444 | Fax: +49 351 4444-555 | E-Mail: info@dresden.creditreform.de