KONTAKT

Haben Sie noch Fragen? Kontaktieren Sie uns...

Ansprechpartner

Ihre Ansprechpartner bei Creditreform Dresden

So finden Sie uns

Wie freuen uns auf Ihren Besuch...

CrefoINFO
Der monatliche Newsletter von Creditreform Dresden für Entscheider - Ausgabe vom 04.08.2011


Sehr geehrte Damen und Herren,

das Sachsenbarometer fällt erneut, doch bei den Dienstleistern der Informationsgesellschaft herrscht gute Stimmung.

Titulierte Forderungen und der Konjunkturaufschwung berechtigen nicht zum ausruhen. Die Gründe dafür, die Rolle der Familie in mittelständischen Unternehmen, wie Ihr Unternehmen medienpräsenter wird und was Marktforschung wirklich nützt, erfahren Sie in dieser Ausgabe.

Viel Erfolg im August

Ihr Andreas Aumüller
geschäftsführender Gesellschafter
Creditreform Dresden
Aumüller KG

Wirtschaft in Sachsen

Sachsenbarometer für Juli 2011
Der Geschäftsklimaindex spiegelt wider was die Firmen erwarten und fällt leicht. mehr...

Wirtschaft in Deutschland

Aktuell: Änderung des Basiszinssatz
Zum 1. Juli 2011 gilt ein neuer Basiszinssatz von 0,37 %. mehr...

ZEW Branchenreport für die Dienstleister der Informationsgesellschaft
Die konjunkturelle Stimmung ist im 2. Quartal 2011 weiterhin gut. mehr...

Forderungsmanagement

Titel sind keine Ruhekissen
Wie die Untätigkeit des Gläubigers zur Verwirkung titulierter Forderungen führen kann. mehr...

Marketing

Marktforschung - Nichts weiter als eine unnötige Investition?
Marktorientierte Unternehmensführung - top oder flop? mehr...

Medienpräsenz stärkt Bekanntheitsgrad
Rücken Sie Ihr Unternehmen jetzt ins Spotlight - mit medienwirksamer Pressearbeit dank fundierter praxisnaher Tipps. mehr...

Risikomanagement

Das Zahlungsverhalten der Kunden im Blick
Auge um Auge, Zahn um Zahn: auch im Aufschwung das Zahlungsverhalten von Kunden im Auge behalten. mehr...

Seminar-Tipp: Die Insolvenz des Geschäftspartners...
...wer nicht vorbeugt, verliert! Vorher erkennen, wenn Ihr Geschäftspartner kurz vor der Insolvenz steht. mehr...

Kultur

Die Zwingerfestspiele Dresden
Vom 5. bis 21. August 2011 finden vor der historischen Kulisse des Zwingers erstmalig die Zwingerfestspiele statt. mehr...


Immer auf dem laufenden bleiben!

Verpassen Sie keine wichtigen Nachrichten mehr und abonnieren Sie kostenfrei unseren monatlichen Newsletter CrefoINFO hier.

CrefoINFO

Unser Newsletter - kompakte
Informationen für Entscheider

Vorsicht beim Umgang mit digitalen Rechnungen

Elektronische Rechnungslegung ist in vielen Unternehmen Alltag. Dennoch sollten Sie einige Fehlerquellen im Blick behalten.

Neues Geldwäschegesetz vom Bundestag beschlossen

Die wesentlichen Änderungen im neuen Geldwäschegesetz durch den Bundestag auf einen Blick.

Verjährungsfristen: Zahlungsansprüche vor Jahresende sichern

Jährlich gehen Gläubigern Millionenbeträge verloren, weil Verjährungsfristen nicht beachtet werden. Kennen Sie die Fristen?

SachsenBAROMETER

Informationen zur wirtschaftlichen
Entwicklung der Region

Sachsenbarometer Herbst 2017 - Gute Stimmung macht höhere Preise

Das Sachsenbarometer zeigt: Die Wirtschaft im Freistaat läuft hervorragend. Daraus wollen die Firmen Nutzen ziehen mit Preiserhöhungen.

Sachsenbarometer 09/2017 - Sachsens Wirtschaft brummt

Alle Indikatoren des Sachsenbarometers zeigen nach oben. Nur dem Baugewerbe fehlen Fachkräfte.

Sachsenbarometer 1. Halbjahr 2017 - Aufschwung mit Atempause

Die sächsische Wirtschaft wächst kontinuierlich mal mehr, mal weniger schwungvoll. Dabei sind die Firmen sehr solide.

CrefoANALYSEN

Überregionale Analysen zu
wirtschaftlichen Entwicklung

Insolvenzen in Deutschland, Jahr 2017

Niedrigster Stand der Unternehmensinsolvenzen seit 23 Jahren.

Zahlungsverhalten in Sachsen, 3. Quartal 2017

Trendwende im Zahlungsverhalten? Vom Musterknaben zum Nachsitzer: Sachsens Unternehmen zahlen Rechnung schlechter.

SchuldnerAtlas Deutschland, 2017

Die Überschuldung von Privatpersonen in Deutschland ist seit 2014 zum vierten Mal in Folge angestiegen.

Startseite Impressum Über uns Anfahrt Sitemap Presse
(c) Creditreform Dresden | Augsburger Str. 4 | D-01309 Dresden
Tel: +49 351 4444-444 | Fax: +49 351 4444-555 | E-Mail: info@dresden.creditreform.de