KONTAKT

Haben Sie noch Fragen? Kontaktieren Sie uns...

Ansprechpartner

Ihre Ansprechpartner bei Creditreform Dresden

So finden Sie uns

Wie freuen uns auf Ihren Besuch...

CrefoINFO
Der monatliche Newsletter von Creditreform Dresden für Entscheider - Ausgabe vom 04.10.2013


Sehr geehrte Damen und Herren,

pünktlich zum Herbstbeginn bekommt die sächsische Wirtschaft neuen Schwung.

In knapp drei Monaten fallen wieder viele offene Rechnungen der Verjährung zum Opfer. Gläubigern gehen daduch Millionenbeträge verloren. Informationen zu den Fristen und was Sie tun können, lesen Sie in der neuen Newsletter-Ausgabe.

Viel Erfolg im Oktober!

Ihr Andreas Aumüller
persönlich haftender Gesellschafter
Creditreform Dresden
Aumüller KG

Wirtschaft in Sachsen

Sachsenbarometer 09/2013 - Spediteure zahlen spät
Das Sachsen-Barometer ist neu gestaltet und zeigt aufwärts. Doch bei der Zahlungsmoral gibt es Beschwerden. mehr...

Unternehmensführung

Finanzierungsklima hemmt Firmengründung
Immer weniger Menschen wagen den Schritt in die Selbstständigkeit. Woran das - unter anderem - liegen könnte, zeigt ein Praxisfall. mehr...

Forderungsmanagement

Verjährungsfristen: Zahlungsansprüche vor Jahresende sichern
Jährlich gehen Gläubigern Millionenbeträge verloren, weil Verjährungsfristen nicht beachtet werden. Kennen Sie die Fristen? mehr...

Unternehmensfinanzierung

Bankauskunft - gläserner Bankkunde?
Vor so manchem Geheimdienst steht der Unternehmer inzwischen ziemlich gläsern da. Doch was darf, was muss seine Hausbank über ihn verraten? mehr...

Innovatives Softwareunternehmen stellt Spitzen-Bonität erneut unter Beweis
Genau wie 2012 glänzt InQu Informatics auch in diesem Jahr mit seiner Bonität und erhält darum nun das Folgezertifikat. mehr...

Hoch- und Ingenieurbau Wilsdruff GmbH erhält das Bonitätssiegel "CrefoZert"
Die HIW besteht die Bilanz- und Bonitätsprüfung mit Bravour und beweist in einem schwierigen Umfeld Stabilität und Kontinuität. mehr...

YellowFox glänzt mit hervorragender Bonität
Der Hersteller von Fahrzeug-Ortungssystemen aus Kesselsdorf landet mit Top-Bonität nun selbst eine Punktlandung. mehr...

Recht

Kümmern Sie sich um die Rechte
Wer Social Media fürs Business nutzt, erschließt sich Chancen - läuft aber auch Gefahr, sich juristisch angreifbar zu machen. Die Hamburger Rechtsanwältin Nina Diercks warnt vor den Tücken. mehr...

Steuern

Haftung des Steuerberaters
Die Aufgaben eines Steuerberaters sind vielfältig und beschränken sich nicht nur auf die Hilfe bei der Erfüllung der steuerlichen Pflichten eines Mandanten. mehr...

Aktuelles zum Steuerrecht
Das Amtshilferichtlinie-Umsetzungsgesetz befugt Finanzbehörden zur Durchführung von Lohnsteuer-Nachschauen und verschärft die Anforderungen an eine ordnungsgemäße Rechnung. mehr...

CrefoINFO

Unser Newsletter - kompakte
Informationen für Entscheider

Vorsicht beim Umgang mit digitalen Rechnungen

Elektronische Rechnungslegung ist in vielen Unternehmen Alltag. Dennoch sollten Sie einige Fehlerquellen im Blick behalten.

Neues Geldwäschegesetz vom Bundestag beschlossen

Die wesentlichen Änderungen im neuen Geldwäschegesetz durch den Bundestag auf einen Blick.

Verjährungsfristen: Zahlungsansprüche vor Jahresende sichern

Jährlich gehen Gläubigern Millionenbeträge verloren, weil Verjährungsfristen nicht beachtet werden. Kennen Sie die Fristen?

SachsenBAROMETER

Informationen zur wirtschaftlichen
Entwicklung der Region

Sachsenbarometer Herbst 2017 - Gute Stimmung macht höhere Preise

Das Sachsenbarometer zeigt: Die Wirtschaft im Freistaat läuft hervorragend. Daraus wollen die Firmen Nutzen ziehen mit Preiserhöhungen.

Sachsenbarometer 09/2017 - Sachsens Wirtschaft brummt

Alle Indikatoren des Sachsenbarometers zeigen nach oben. Nur dem Baugewerbe fehlen Fachkräfte.

Sachsenbarometer 1. Halbjahr 2017 - Aufschwung mit Atempause

Die sächsische Wirtschaft wächst kontinuierlich mal mehr, mal weniger schwungvoll. Dabei sind die Firmen sehr solide.

CrefoANALYSEN

Überregionale Analysen zu
wirtschaftlichen Entwicklung

Insolvenzen in Deutschland, Jahr 2017

Niedrigster Stand der Unternehmensinsolvenzen seit 23 Jahren.

Zahlungsverhalten in Sachsen, 3. Quartal 2017

Trendwende im Zahlungsverhalten? Vom Musterknaben zum Nachsitzer: Sachsens Unternehmen zahlen Rechnung schlechter.

SchuldnerAtlas Deutschland, 2017

Die Überschuldung von Privatpersonen in Deutschland ist seit 2014 zum vierten Mal in Folge angestiegen.

Startseite Impressum Über uns Anfahrt Sitemap Presse
(c) Creditreform Dresden | Augsburger Str. 4 | D-01309 Dresden
Tel: +49 351 4444-444 | Fax: +49 351 4444-555 | E-Mail: info@dresden.creditreform.de